Tragen ist Liebe

Warum Tragen keine Grenzen kennt

Wir freuen uns sehr, dass das Tragen und die körperliche Nähe immer mehr Zustimmung bekommen. Einerseits sprechen sich viele Experten für das Tragen aus. Andererseits ist es für die meisten jungen Eltern inzwischen selbstverständlich, ihr Kind am Körper zu tragen.

Das ist gut so, denn Tragen ist Liebe.

Dein Kind erfährt auf diese Weise Wärme, Geborgenheit, Körperkontakt, kurz gesagt: Bindung. Das Tragen unterstützt die psychische und physische Entwicklung Deines Kindes optimal. Und es gibt noch einen großen Vorteil: Du kannst Dein Baby viele Stunden am Tag einfach im Tragetuch oder der Babytrage an Deinem Körper tragen.

Vom Baby bis zum Kleinkindalter, denn Tragen ist Liebe.