Innovation und Tradition

Die Geschichte der Schelchen GmbH 

Die Marke pedag international steht für Qualität, Nachhaltigkeit, Innovation und Wohlbefinden. Diesen Ruf hat sich das Traditions- unternehmen Schelchen GmbH seit der Firmengründung im Jahr 1955 durch hochwertige Einlegesohlen, Fußbettungen, Schuhpflege-Produkte, Schnürsenkel und Schuhformer erarbeitet. Kunden in mehr als 50 Ländern schätzen die Qualitätsfurnituren der Schelchen GmbH aufgrund ihrer hohen Funktionalität, der umweltbewussten Produktion in Deutschland und der Entstehung in professioneller und zuverlässiger Zusammenarbeit mit Orthopäden (Fußbettungen), Chemikern (Schuhpflege) und anderen Experten.

Wohlfühlen – Schritt für Schritt

Ab 1955 verkaufte Hartmut Schelchen Einlegesohlen und Schuhpflege-Zubehör. Das Interesse von Schuhverkäufern und ihren Kunden an guten Sohlen war groß. Die größtenteils importierte Ware von damals entsprach aber nicht seinen Vorstellungen von Qualität. Hartmut Schelchen nahm die Sache in die Hand und startete 1965 in einem ehemaligen Kuhstall in Berlin-Charlottenburg die Eigenproduktion der ersten Einlegesohlen. Mit Erfolg: Die Kunden liebten schon damals die Sohlen aus dem Hause Schelchen.

Die Marke pedag international

Schon vier Jahre später exportierte Hartmut Schelchen seine Waren ins Ausland. 1971 war die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Einlegesohlen und Schuhpflege-Artikeln bereits so groß, dass das Unternehmen Berlin-Charlottenburg verließ und in größere Räume nach Berlin-Schöneberg umzog. Im Jahr 1975 wurde aus HS Schuhbedarf die Marke pedag international – abgeleitet von dem lateinischen Wort pedes. Mit dem Ziel, das natürliche und gesunde Gehen zu fördern, wurde der Wellness-Gedanke 1987 zur Grundlage des Leitbildes der Marke pedag. Darauf basierend entwickelte die Schelchen GmbH 1993 ihr Premium-Produkt, das Fußbett VIVA®. Dank des anatomischen Fußbettes und des ersten nicht-latexbasierten Aktivkohle- filters, der Fußgeruch effektiv bekämpft, ist pedag VIVA®damit das erste Rundum-Sorglos-Paket für den Fuß.

Einlegesohlen, Senkel, Schuhpflege

 

Die Schelchen GmbH expandierte weiter und nutzte nach dem historischen Fall der Mauer (1989) die Chance, im Jahr 1993 ins Berliner Umland umzuziehen.1998 stellte die Schelchen GmbH eine eigene Schuhformer- und Senkellinie vor und präsentierte 1999 eine weitere Weltneuheit der Marke pedag international: Das weltweit erste Winterfußbett pedag SOLAR PLUS, jetzt pedag VIVA®WINTER.

 

„Made in Germany“

Im brandenburgischen Königs Wusterhausen, nur 30 Minuten von der Berliner City entfernt, schreibt die Schelchen GmbH die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens fort. 170 Mitarbeiter arbeiten jeden Tag daran, qualitativ hochwertige Produkte herzustellen, die bei der Gesunderhaltung der Füße unterstützen. Dabei legen wir Wert auf jedes Detail: angefangen von der Auswahl des Leders über die sorgfältige Verklebung der Einzelteile bis hin zur Kontrolle des fertigen Fußbettes – jedes einzelne Produkt entsteht mit viel Sorgfalt und Können in Handarbeit. Einlegesohlen, Fußbettungen, Schnürsenkel und Schuhpflege-Produkte von höchster Qualität – dafür wird die Marke pedag international auch in Zukunft stehen und weiterhin mit Leidenschaft an neuen, innovativen Produkten forschen, die mit Sorgfalt und Liebe hergestellt werden.

 

Der Mensch im Mittelpunkt

Mit Leidenschaft für Qualität – die Unternehmensphilosophie von pedag

Hartmut Schelchen, Gründer der Schelchen GmbH, wünschte sich schon 1955 ein optimales Arbeitsklima für seine Mitarbeiter und Nachhaltigkeit bei der Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten der Marke pedag. Die Produkte, so seine Vision, sollten dem Kunden wirklich nutzen. Nach dieser Unternehmensphilosophie arbeitet pedag noch heute: Wir sind stolz auf unsere hochwertigen Produkte und stellen den Menschen in den Mittelpunkt – in allen Bereichen.

pedag kümmert sich um die Füße und Schuhe der Menschen

Menschen gehen, stehen, laufen – und für die meisten ist das ganz selbstverständlich. Erst, wenn das Gehen auf einmal schwer fällt oder Schmerzen bereitet, wird klar, wie wertvoll gesunde Füße sind. Ob Fersensporn, brennende Ballen, Hammerzehen, Senk- oder Spreizfüße – rund 80 Prozent der Bevölkerung leiden unter Fußbeschwerden. Genau da setzt die Marke pedag an. Wir kümmern uns seit mehr als 50 Jahren um die Füße und Schuhe der Menschen - vorbeugend oder lindernd. Der Anspruch dahinter ist ebenso einfach wie umfassend: Wir wünschen uns die beste Qualität und die besten Produkte für unsere Kunden. Dafür arbeiten wir – Tag für Tag.

Qualitäts-Produkte mit Wohlfühl-Garantie

Produkte von pedag sorgen dafür, dass Sie sich auch morgen noch bei jedem Schritt wohlfühlen. Forschung und Entwicklung sowie Produktion und Vertrieb finden bei uns unter einem Dach statt. Dabei erweitern wir unser Know-how durch die Zusammenarbeit im Netzwerk leistungsfähiger Zulieferer und Experten. So gelingt es uns, in Sachen Qualität und Innovation häufig ein Stückchen weiter zu sein als andere. Der erste nicht-latexbasierte Aktivkohlefilter, der Fußgeruch wirksam vorbeugt, ist nur ein Beispiel hierfür. Zusammen mit Orthopäden forschen wir im Bereich der Fußbettungen. Erfahrene Chemiker unterstützen uns dabei, einen neuen, umweltfreundlichen Imprägnierer zu entwickeln. Und unsere ausgewählten, umweltfreundlichen Materialien verarbeiten wir meist in Handarbeit.

 

Der Standort Deutschland: für Nachhaltigkeit und Verantwortung

pedag produziert größtenteils am Standort Deutschland. So vermeiden wir lange Transportwege, sparen Ressourcen und können die gewohnte pedag-Qualität garantieren.

Auch wenn die Schelchen GmbH als Global Player international agiert – wir sind ein inhabergeführtes Unternehmen, das traditionelle Werte und hohe Innovationskraft in langfristigen Marktkonzepten zusammenführt. 

Zufriedene Mitarbeiter, hohe Qualität

Wir wissen: Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Nicht nur deshalb liegen sie uns ganz besonders am Herzen. Um nicht nur unseren Kunden mit unseren Produkten ein Stück Wellness und Gesundheit bieten zu können, sondern auch unsere Mitarbeiter präventiv vor den häufigsten Zivilisationskrankheiten wie Rückenleiden und Herz-Kreislauf-Beschwerden zu schützen, bietet unser Produktions-Standort in Königs-Wusterhausen bei Berlin ein parkähnliches Umfeld, das zur aktiven Mittagspause einlädt, sowie ein integriertes Fitness- und medizinisches Massage-Angebot, das vor und nach der Arbeit genutzt werden kann. So können wir unseren Mitarbeitern durch ein entspanntes Arbeitsumfeld einen Ausgleich zur hochkonzentrierten und professionellen Arbeit anbieten.

pedag – ein starker Partner in einem leistungsfähigen Netzwerk

Die enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden, Zulieferern und Vertriebspartnern am Standort Deutschland und in der ganzen Welt ist wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie von pedag. Dank unserer System-Konzepte können Verkäufer ihren Kunden eine wohldurchdachte Produktpalette anbieten – für jedes Problem gibt es die passende Lösung, für jeden Kunden die passenden Produkte. Dafür arbeiten wir. Jeden Tag und mit größter Leidenschaft.