Unsere Philosophie...

Wege anders beschreiten, als es die Anderen tun! So entstand die Idee von LiebeVoll!

 

Wer kennt es nicht, dass man im Alltag stets bemüht ist, bewusst und nachhaltig zu agieren? Wir trennen Müll, versuchen Wasser und Strom zu sparen, nutzen öffentliche Verkehrsmittel, kaufen Bio-Obst bzw. -Gemüse und achten auf Fairtrade-Siegel. Aber ist das ausreichend?

Für uns war es das nicht mehr!

 

Du als BesucherIn unserer Seite wirst es kennen... nichts ändert den Blick auf das Leben und die Welt mehr, als das Elternsein!

 

Mit dem Nachwuchs wird man sich einer Verantwortung gewahr, die man so noch nicht kannte. Man schlägt sich mit Fragen rum, die bislang keine Rolle im Leben und im Alltag spielten: Impft man nach den Vorgaben der STIKO (Ständige Impfkommission in Berlin) oder geht man andere Wege? Wie lange stillt man eigentlich und ab wann gibt man Beikost? Kaufe ich Einwegwindeln oder wickle ich wie zu Großmutterzeiten? Welches Spielzeug ist frei von Weichmachern und Schadstoffen? Welches fördert die Psychomotorik und die altersgerechte Entwicklung? Wie bettet man das Kleine? Welcher Kinderwagen ist empfehlenswert? Soll ein Lammfell in den Kinderwagen und wenn ja, wie verhält es sich damit im Sommer? Mit welcher Art von Textilfarben ist unsere Kleidung gefärbt, wie und von wem ist sie verarbeitet? Welche Kosmetika (Cremes, Öle, Shampoo, Waschlotionen etc.) kann man bedenkenlos verwenden? Wie bekommt man den Schleim aus der Nase eines Babies? All diese und noch viel mehr Fragen beschäftigen frisch gebackene Eltern ohne Unterlass. Man fühlt sich schnell verwirrt und hilflos wie in einem undurchdringlichen Dschungel aus Angeboten und Ratschlägen.

 

Für einige Fragen gibt es nur individuelle Lösungen, für andere wollen wir dir Eine bieten.

 

Wir wollten eine Plattform kreieren, die nachhaltig produzierte, gesunde, wenn möglich regionale Produkte zu erschwinglichen Preisen rund ums Kind und die Familie anbietet. Dabei sollen die Bedürfnisse des Alltags der Eltern und Kinder im Fokus stehen. Um der Verantwortung unseren Kindern und Kindeskinder gerecht werden zu können, ist es unumgänglich nach festgelegten Kriterien zu "handeln".

 

Wir vertreiben ausschließlich "LiebeVoll" ausgewählte Produkte von verantwortungsvollen Herstellern, die soweit es möglich ist, in Deutschland oder im europäischen Ausland produzieren. Wichtig ist uns, dass hierbei auf unverzichtbare soziale Standards, das Lohnniveau, die Arbeitszeiten und auf Unterlassung von Kinderarbeit geachtet wird und regelmäßig Kontrollen diesbezüglich durchgeführt werden. Auch unnötige Verpackungen und  Transportwege sollten strickt vermieden werden.

Bei unserer Auswahl berücksichtigen wir vor allem natürliche und nachwachsende Materialien und achten darauf, dass unsere Produkte dem Härtetest des Alltags standhalten, funktionsfähig und praktikabel sind. Bei Möbeln und Spielsachen bevorzugen wir, soweit das Sinn macht, welche, die "mitwachsen". Wo immer wir eine Möglichkeit sehen, ersetzen wir konventionell erzeugte Produkte durch natürliche umwelt- und sozialverträgliche Alternativen.

 

Die Produkte unserer Lieferanten werden von uns als Eltern und soweit möglich von unseren eigenen Kindern, Neffen und Nichten auf Herz und Nieren geprüft. Nur Artikel, von denen wir restlos überzeugt sind finden den Weg in unseren Shop und unsere Stores.

 

Das Wichtigste für uns ist es, euch als Eltern dabei zu unterstützen, euren Liebsten nur das Beste angedeihen zu lassen!

 

Liebe, Verständnis, Geduld und Geborgenheit könnt nur ihr euren Kindern angedeihen lassen. Für andere Belange bieten wir dir gerne "LiebeVolle" Unterstützung.

 

Viel Spaß beim Stöbern wünscht das LiebeVoll-Team