Bambus – einer der am schnellsten nachwachsenden Ressourcen der Welt

 

Weil Bambus so schnell wächst, können jährlich große Mengen abgebaut werden ohne den Bestand zu gefährden. Das schnelle Wachstum bedeutet außerdem, dass Bambus verglichen mit Bäumen sehr viel CO in Sauerstoff umwandeln kann. Zudem werden beim Anbau kaum Düngemittel, Pestizide oder künstliche Bewässerungsmethoden eingesetzt, da Bambus eine natürliche Widerstandsfähigkeit aufweist.

 

Vorteile der Bambus Pflegeprodukte (Wattestäbchen etc): Natürliche Inhaltsstoffe

 

Herkömmliche Pflegeprodukte enthalten häufig die Chemikalie Bisphenol A, welche den Kunststoff weicher und haltbarer macht. Dieser ist nachweislich für den menschlichen Körper schädlich. Ganz im Gegensatz dazu überzeugen die Bambus Pflegeprodukte durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe. Bambus ist von Natur aus antibakteriell, hypoallergen und antimikrobiell. Das bedeutet Bambus ist sehr verträglich, löst keine Allergien aus, hemmt das Wachstum von Mikroorganismen, tötet sogar Bakterien ab.

 

Quelle: pandoo