Über uns...

Tue was du tust mit Überzeugung, voller Leidenschaft und unbändiger Liebe.

Gründer der Unternehmung LiebeVoll-der Naturkinderladen GmbH:

K. Zinner

Geschäftsführender Gesellschafter 

 

 

Ü. Tasyürek

 

Geschäftsführender Gesellschafter 

 

 


Nach einem Urlaub im Herbst in Weimar mit meiner damals 3 Monate alten Tochter und meiner Frau, gründete ich, Kagan Zinner, im Dezember 2015 die LiebeVoll UG. Bei einem Stadtbummel entdeckten wir dort einen kleinen schnuckeligen Laden mit nachhaltigen Produkten für Kinder und Babies. Dort kam ich zum ersten mal mit Produkten der Firmen Engel Natur, disana, Leela Cotton und Pololo in Berührung. Die Produkte hielten nicht nur meinem kritischen Blick stand, sondern übertrafen meine Erwartungen bei weitem. Nach unserer Rückreise wollten wir gerne weitere Produkte erstehen und stellten fest, dass das Angebot im Netz sehr begrenzt war. Entweder wir fanden die gewünschten Artikel gar nicht oder stark auf mehrere Anbieter gestreut. Und genau hier wollte ich ansetzen. Es musste doch möglich sein, nachhaltige Naturprodukte in einem Umfang anzubieten, so dass  jungen Familien die Möglichkeit haben ihre Bedürfnisse komplett alternativ abzudecken. Also erstellte ich unsere Homepage und baute nach und nach den Online-Shop auf. Quasi als Hobby. Nach einem Jahr, war die Nachfrage allerdings unerwartet groß und der Online-Shop schon an seiner Kapazitätsgrenze. Viele unsrer Kunden äußerten auch den Wunsch in einem "real" Store shoppen zu wollen. Nach reiflicher Überlegung stellte ich mir ein Kompetenz-Team von fünf Personen zusammen und gründete mit meinem Cousin, Ümit Tasyürek Fachinformatiker für Systemintegration, die LiebeVoll-der Naturkinderladen GmbH. Nach langer Auswertung von Micro- und Makrolage, fanden wir einen Laden im Herzen der alten Reichsstadt Aalen im schönen Baden-Württemberg. Der perfekte Standort für unsere erste Filiale... mal sehen, was die Zeit für uns noch offen hält.  

Unser Motto: Liebe deine Arbeit und das, was du tust. Dann wird es gut!

Von der Arbeit (Khalil Gibran "Der Prophet" 1923 in New York erschienen)


"Arbeit ist sichtbar gemachte Liebe. Und wenn ihr nicht mit Liebe, sondern nur mit Widerwillen arbeiten könnt, lasst besser eure Arbeit und setzt euch ans Tor des Tempels und nehmt Almosen von denen, die mit Freude arbeiten. Denn wenn ihr mit Gleichgültigkeit Brot backt, backt ihr ein bitteres Brot, das nicht einmal den halben Hunger des Menschen stillt. Und wenn ihr die Trauben mit Widerwillen keltert, träufelt eure Abneigung ein Gift in den Wein. Und auch wenn ihr wie Engel singt und das Singen nicht liebt, macht ihr die Ohren der Menschen taub für die Stimmen des Tages und die Stimmen der Nacht."